Vergleichsportal für Tagesgeld und Festgeld

Abschlusshäufigkeit

Unter der Abschlusshäufigkeit versteht sich die Regelmäßigkeit, in der der Kontoabschluss durchgeführt wird. Die Banken können diese Richtlinien selbst bestimmen.

Für einen Kunden, der bei dem Produkt Zinsgewinne erwirtschaftet, sollte es wichtig sein, dass die Abstände kürzer sind, da so auch von dem Zinseszinseffekt Gebrauch gemacht werden kann.

Und dieses erhöht die Geldanlage ohne eigenes Zutun um einiges.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentare wurden geschlossen.