Vergleichsportal für Tagesgeld und Festgeld

Anleihe

Anleihen gehören zu den Wertpapieren. Eine andere Bezeichnung ist die Schuldverschreibung, wodurch diese schon näher beschrieben werden.

Der Ausgeber einer Anleihe wird dieses als eine Art „Kredit“ nutzen, den der Käufer ihm bereitstellt. Auch muss er dem Käufer Zinsen dafür zahlen, dass er die Anleihe gekauft hat. Eine Anleihe ist immer mit einer festen Laufzeit belegt.

Zum Ende dieser muss der Ausgeber sie für den Nennbetrag zurücknehmen.
Gehandelt werden mit Anleihen an den Effektenbörsen. An diesen kann der Ausgeber den Preis für die Anleihen bestimmen, sodass dieser sich nicht an der Nachfrage und dem Angebot orientiert.

Ähnliche Einträge

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentare wurden geschlossen.