Vergleichsportal für Tagesgeld und Festgeld

Lexikon

A B D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Tagesauftrag

Eine Order, die nur einen Tag gültig ist, wird an der Börse als ein Tagesauftrag bezeichnet. Wenn in der Zeit kein ansprechendes Angebot gefunden werden kann, dann kann der Tagesauftrag verfallen. Anderweitig kann er nicht genutzt werden.

Weiterlesen

Tagesgeld

Eine Form der Geldanlage ist das Tagesgeld. Der Kunde, der diese Anlagevariante wählt, der kann täglich über den angelegten Betrag verfügen, da das Konto weder an eine Laufzeit noch an eine Kündigungsfrist gebunden ist. Da das Geschäft für die Banken ein wenig unsicher ist, vergeben sie einen […]

Weiterlesen

Tageskredit

Wenn ein Aktionär an der Börse kurzzeitig einen Kredit benötigt, damit er weitere Geschäfte tätigen kann, dann kann dieses über einen Tageskredit erreicht werden. Als Sicherheit wird das Wertpapierdepot gegeben. Wenn die Laufzeit des Kredits endet, dieser vollständig abgezahlt worden ist, dann wird auch der Pfand wieder […]

Weiterlesen

TAN

Mit dem TAN wird eine einmalige Identifikationsnummer vergeben. Sie wird bei dem Onlinebanking eingesetzt, sodass der Kontoinhaber neben seinem PIN zum Log-in auch diesen Code eingeben muss, damit eine Transaktion ausgeführt werden kann. Gab es früher eine TAN Liste auf Papier, mit dem der Kontoinhaber viele TANS […]

Weiterlesen

TecDAX

Die 30 größten Unternehmen aus der Technologiebranche, die an der Börse vertreten sind, werden in dem TecDAX vereint.

Weiterlesen

Teilschuldverschreibung

Eine Unterart der Schuldverschreibung ist die Teilschuldverschreibung. Der Ausgeber der Schuldverschreibung kann so eine hochnotierte Anleihe ausgeben und sie nicht nur mit einer Anleihe ausgeben, sondern mit mehreren. So ist ihm eine Sicherheit gegeben, dass die Anleihe, wegen des geringeren Kaufbetrags auch eher angekauft wird, was ja […]

Weiterlesen

Telefonbanking

Direktbanken bieten ihren Kunden meist neben dem reinen Onlinebanking auch das Telefonbanking an. Der Kunde kann so sein Konto verwalten, wenn er dieses online nicht machen kann oder möchte. Es wird bei Kontoführung eine Telefon PIN vergeben, die für diese Zwecke eingesetzt werden muss, sie dient der […]

Weiterlesen

Terminbörse

Die Börsen, die mit den Termingeschäften handeln, sind die Terminbörsen. In Deutschland ist dieses die EUREX, aber auch kleinere meist regionale Terminbörsen gibt es. Aber an den kleineren Börsen können nicht immer auch alle Finanztitel gehandelt werden.

Weiterlesen

Termingeld

Das Termingeld ist eine sehr kurzfristige Geldanlage, welche mit den sogenannten Termingeldkonten umgesetzt werden können. Das Geld muss der Anleger der Bank mindestens einen Monat bereitstellen oder darf die Kündigungsfrist diese Zeit nicht überschreiten. Da die Zinsen eben immer an der Laufzeit ausgemacht werden, können sie bei […]

Weiterlesen

Termingeschäft

Bei einem Termingeschäft wird jetzt der Vertrag aufgesetzt, für eine Handlung, die in der Zukunft erst stattfinden soll. Dieses kann durchaus manchmal sinnvoll sein, wenn aktuell sehr gute Konditionen geboten werden können. Auch lassen sich die Termingeschäfte bedingt abschließen, sodass die Parteien noch immer von dem vertrag […]

Weiterlesen
Seite 1 von 3123