Vergleichsportal für Tagesgeld und Festgeld

Kreditablösung

A B D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z
Ka Ko Kr

Einen Kredit abzulösen kann für den Kreditnehmer viele Vorteile einbringen. Dann, wenn ein bestehender Kredit durch einen neu aufgenommenen getilgt wird, nennt sich diese Kreditablösung.
Ein Grund, dass der Kreditnehmer dieses macht, kann darin liegen, dass die Kosten einfach zu hoch sind. Wenn zu zinsbesseren Zeiten die Ablöse gemacht wird, kann es sich finanziell stark auswirken.

Eine andere Ursache kann bestehen, wenn der Kreditnehmer einen zweiten Kredit aufnehmen möchte. Der Erste kann so abgelöst werden, und dann auf den neuen Kreditbetrag aufgeschlagen werden.

Für den Kreditnehmer bedeutet es, dass er nur noch an eine Stelle zahlen muss und es zudem die Bonität verbessern kann, für die Banken bedeutet es, dass sie eine höhere Sicherheit haben.

Aber nicht jede Bank erlaubt auch die Kreditablösung. Sie kann es komplett verweigern, kann aber auch durch das Stellen von Gebühren den Kreditnehmer Kosten auferlegen. Denn die Kreditinstitute verlieren Zinseinnahmen, mit denen sie eigentlich gerechnet haben.

Zahlt der Kreditnehmer der Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung, dann kann diese der Kreditablösung sicherlich zustimmen. Die Höhe dieser Gebühr ist abhängig von der Restkreditsumme und den Vorgaben der Banken.

Ähnliche Einträge

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentare wurden geschlossen.