Vergleichsportal für Tagesgeld und Festgeld

Sparbuch

A B D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Die Mutter aller Geldanlageprodukte: das Sparbuch

Die modernen Geldanlageprodukte haben dem Sparbuch noch nicht den Rang strittig gemacht. Es wird nach wie vor von vielen Kunden als Geldanlage genutzt. Allerdings kann es nur bei den Filialbanken erhalten werden. Erforderlich ist es, wenn der Kunde Einzahlungen vornimmt und auch bei Abhebungen, dass das Buch als solches der Bank vorgelegt wird.

Das Sparbuch ist eine Geldanlage, die jeder nutzen kann. Die Banken werden keine Vorgaben zu einer Mindestsumme mache, die der Anleger aufbringen muss. Auch nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt.

Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass die angelegte Summe auch bei einer Insolvenz der Bank sicher ist (Einlagensicherung der Banken). Das Sparbuch kann also durch jeden geführt werden, egal, ob jung oder alt, arm oder reich.

Doch zeigt es sich in den letzten Jahren, dass die Zinsen, die mit dem Sparbuch erwirtschaftet werden können, mit denen der modernen Geldanlagen nicht so ganz mithalten können. Immer wieder zeigt ein Vergleich, dass sowohl Tagesgeldkonten, als auch Festgeldkonten dem Kunden höhere Gewinne anbieten können. Die Zinsen, die die Banken vergeben, sind nicht immer als Festzinsen angesetzt.

Oft passen sich die Zinsen an die des aktuellen Marktzinses an. Den Zeitpunkt der Zinsgutschrift entscheidet der Kunde selbst. Wenn mit dem Sparbuch die Bank aufgesucht wird, werden die Zinsen gutgeschrieben. Wie oft dieses also erfolgen soll, und so der Zinseszinseffekt genutzt werden soll, entscheidet der Anleger alleine.

Auch der Faktor der Kündigung ist bei den Banken sehr unterschiedlich geregelt. Einige Banken bieten bei den Sparbüchern keinerlei Kündigungsfristen an, sodass dann das Geld bar ausgezahlt werden kann, wenn es der Kunde benötigt. Bei anderen wiederum muss der Kunde sich an die vorgeschriebene Frist halten. Wieder andere Banken bieten eine Mischung an, sodass ein bestimmter Betrag jederzeit verfügbar ist, wobei es bei einer vollständigen Auszahlung des Guthabens zu einer Kündigungsfrist kommen wird.

Das Sparbuch ist auch heute noch ein Geldanlageprodukt, mit dem ein Gewinn erzielt werden kann. Auch die oft bleibende Liquidität trotz der Geldanlage ist ein Grund, sich für das Produkt zu entscheiden. Beachtet werden sollte vor Abschluss aber immer der Zinssatz für die Geldanlage, damit es sich auch finanziell lohnen wird.

Ähnliche Einträge

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Sparbuch, 3.0 out of 5 based on 1 rating

Kommentare wurden geschlossen.